Generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann (Ausbildungsort stationäre Altenpflege oder ambulante Pflege)

 

Mensch, mach was mit Sinn!

SOZIAL – ABWECHSLUNGSREICH – VIELSEITIG – VERANTWORTUNGSVOLL – MIT ZUKUNFT

Die neue Pflegeausbildung ab dem 1. Januar 2020 ist generalistisch, das heißt, mehrere pflegerische Berufe werden zu einem zusammengeführt. Neu ist nicht nur die Berufsbezeichnung Pflegefachfrau / Pflegefachmann, sondern auch die Inhalte. So werden Kenntnisse und Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und in allen Versorgungsbereichen vermittelt – also in ambulanten Pflegediensten und Altenpflegeeinrichtungen sowie im Krankenhaus.

Die Ausbildung gliedert sich in den theoretischen Unterricht (2100 Std.) und die praktische Ausbildung (2500 Std.). Die Theorie findet blockweise im Ökumenischen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe ( www.oebiz.de ) statt. Die praktische Ausbildung findet überwiegend in einer der DIAKO-Pflegeeinrichtungen oder den ambulanten Diensten (www.diako-pflege.de) statt, es gibt aber auch Einsätze im Krankenhaus.

Wichtige Fähigkeiten:

Kontaktfreude, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Organisationstalent

Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 1200 Euro

2. Jahr: 1300 Euro

3. Jahr: 1400 Euro

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, wenn du folgende Voraussetzungen mitbringst: 

  • Mittlerer Bildungsabschluss/Fachabitur/Abitur
  • oder Erster allgemeiner Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung 
  • Bei ausländischem Schulabschluss mind. Sprachniveau B2 und Vorlage der Anerkennung des Schulabschlusses in Deutschland
     

Bewirb dich bitte ausschließlich über unser digitales Bewerberformular. Jetzt bewerben! 

Nähere Informationen über unsere Einrichtungen und ambulanten Dienste findest du auf www.diako-pflege.de

DIAKO Pflege
Gurli Carlsen-Sönksen
Albertinenstift, Geh.-Dr.-Schaedel Str. 4, 24955 Harrislee

Telefon: 0162 2150025
E-Mail: carlsengu(at)diako.de

Zurück