Chefarzt (m/w/d) für die Gynäkologie & Geburtshilfe in Flensburg

Die DIAKO Krankenhaus gGmbH in Flensburg sucht einen

Chefarzt (m/w/d) für die Gynäkologie & Geburtshilfe.

Unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist gynäkologischer Schwerpunktversorger im Norden von Schleswig-Holstein. Das Behandlungsspektrum umfasst alle gängigen modernen vaginalen, abdominalen und endoskopischen Operationsverfahren. Die Schwerpunkte der Klinik liegen in der Mammachirurgie, Endoskopie und Beckenbodenchirurgie/Urogynäkologie (bestehendes Zentrum in Zusammenarbeit mit der Urologie). Ein weiterer Schwerpunkt sind gynäkologisch-onkologische Operationen, welche leitliniengerecht und in Kooperation mit anderen Fachabteilungen (Allgemeinchirurgie und Urologie) durchgeführt werden. Die Klinik ist als interdisziplinäres Brustzentrum Flensburg und Genitalzentrum zertifiziert. Wir bieten sowohl eine Myom- als auch eine Dysplasiesprechstunde an. Gemeinsam mit der Radiologie des Hauses ist eine Myomembolisation seit Jahren etabliert. Im DIAKO Krankenhaus sind das Mammografie-Screening und das QuaMaDi-Referenzzentrum angesiedelt. Sämtliche bildgebenden Verfahren und Biopsiemöglichkeiten sind vorhanden. In Kooperation mit unserem Plastischen Chirurgen im Hause erfolgen plastische Brustrekonstruktionen. Wir sind zudem Perinatalzentrum Level 1. Die Intensivbehandlung von Frühgeborenen ist in enger Zusammenarbeit mit der Neonatologie der Kinderklinik gewährleistet. In unserer Geburtshilfe kommen pro Jahr etwa 2.000 Kinder zur Welt. Wir legen großen Wert auf eine individuelle und familienorientierte Kreißsaalbetreuung.

Sie verfügen über umfassende klinische Erfahrungen im Gesamtgebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe. Ihr Schwerpunkt liegt auf der gynäkologischen Onkologie, der speziellen Geburtshilfe und der Perinatalmedizin. Die Qualifikation DEGUM II in der Perinatologie sowie Erfahrung in der Durchführung von roboterassistierten gynäkologischen Eingriffen sind wünschenswert. Die Ausbildung und Förderung des ärztlichen Nachwuchses ist Ihnen ein wichtiges Anliegen. Fundierte Praxis in Führungs- und Leitungspositionen mit hoher sozialer Kompetenz sowie ein kooperativer und integrativer Führungsstil zeichnen Sie aus. Eine Habilitation ist erwünscht. Der Umgang mit Klinikbudgets ist Ihnen vertraut. Eine aktive Unterstützung des diakonischen Profils der DIAKO ist für Sie selbstverständlich. Im Mittelpunkt Ihres Handelns stehen die Patient*innen und Mitarbeitenden.

Ihre Verantwortung beinhaltet die zukunftsorientierte, medizinische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie unserer Brust-, Genital- und Perinatalzentren. Die Anleitung und Betreuung von Weiterbildungsassistenten (m/w/d), Studierenden und nicht-ärztlichem Personal, die kollegiale und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken und der niedergelassenen Ärzteschaft sind Bestandteil Ihrer Führungsaufgabe.

Wir bieten Ihnen einen modernen und attraktiven Arbeitsplatz sowie eine verantwortungsvolle und interessante Führungsaufgabe bei einem der größten Arbeitgeber im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein mit Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem kollegialen, teamorientierten Arbeitsklima. Hinzu kommt eine der Bedeutung der Position entsprechende Vergütung mit leistungsbezogenen Elementen. Für die Betreuung Ihrer Kinder steht bei entsprechender Vakanz eine eigene Kindertagesstätte mit Hortbetreuung am Nachmittag sowie bei Bedarf auch eine Übernachtbetreuung zur Verfügung.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern:
Geschäftsführer Ingo Tüchsen, Tel.: +49 461 812 2101,
Ärztlicher Ansprechpartner: komm. Chefarzt Alexander Wagner, Tel.: +49 461 812 4501

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer, bevorzugt über unser Online-Bewerbungsformular.

Kennziffer: FL-091-21

DIAKO Krankenhaus

Zurück